Archiv

neues im jahr 2009

so hallo meine lieben!

meine güte,es ist jetz sooo lange her...ich weiß gar ni mit was ich anfangen soll.

ich fang mal mit 2008 an:also,ich hatte beschlossen über weihnachten und silvester nach hause zu fahren,was nat.auch jeder wusste.nun,es wussten alle,dass ich am 23.12.komme.nur wenigen(leider den falschen) hatte ich allerdings verraten das ich schon am 19.12.komme und somit es eine große überraschung gab-v.a.für die familie

ja,bevor es aber los nach good old germany ging,sind wir,d.h.meine gastfamilie und ich,erstmal umgezogen.von dem schönen hasu in ste luce (groß,nähe bus,immer erreichbar-auch mit taxi in der nacht) nach les courtes (auch groß,kein bus geschweigeden tram,mit taxi unbezahlbar).ja,also dacht ich erstmal"ach du scheiße".meine meinung hat sich aber schnell geändert als ich das haus sah:riesengroß,mit pool,mit kamin,sehr viele zimmer,einfach traumhaft gemütlich.... am 18.12.,ein tag vor meiner abreise gings dann also los mit demgroßen umzug.verlief alles glatt und is jetz nich der rede wert.

aber dann kam der große tag,auf den ich mich schon seit wochen gefreut hatte:ich fuhr nach hause!!überglücklich und super aufgeregt packte ich meine 7 sachen und ab gings zum bahnhof in nantes.tja,das die 19-stündige zugfahrt nicht leicht wird,war mir ja klar,aber ich geb jedem den tipp:macht das nicht.gebt leiber 50 euro mehr aus und seit dafür aber auch 15 std eher da...

naja nachdem ich dann von nantes nach paris,von parisnach köln,von köln nach dresden und von dresden nach meissen gefahren bin,kam ich ziemlich erschöpft aber überglücklich zu hause an.

ja 2 wochen und unzählige schlaflose nächte später stieg ich dann ins flugzeug nach nantes. eigentlich dachte ich ja"es wird dir soo schwer fallen wieder nach frankreich zu gehen...",aber nein,ich hab mich echt richtig gefreut wieder nach "hause" zu fahren!

und da sind wir auch schon im jahre 2009:seit nun 2 wochen wieder im lande muss ich sagen:es hat sich nix verändert. alles is wie vorher.aber was anderes hab ich ja auch ni erwartet,es ist gut so wie es ist.ich fühl mich wohl.

tja,jetz noch schnell die vorsätze für 09:neues auto für gastpapa udn mich,sprachkurs mit prüfung für uni in nantes,i-was sportliches machen(wird langsam sehr kritisch mit der hose...)

gut,das wars dann erstmal.ich hoffe auf viele kommentare meine lieben!

ich vermiss euch...meldet euch!

eure sarah

 

1 Kommentar 20.1.09 22:04, kommentieren

Werbung